Mittwoch, 12. Mai 2010

statt wip-wednesday.

theoretisch hätte ich heute natürlich fotos von den fortschritten an claudias quilt zu zeigen - 48 blöcke sind bereits fertig genäht und warten auf einen kinderfreien moment, in dem sie für das layout zurechtgelegt werden können.
praktisch war der tag aber so voll mit irgendwelchen wichtigen telefonaten, dem normalen familienalltagskram und kita- infoveranstaltungen, dass ich überhaupt nicht dazu gekommen bin, fotos zu machen. und jetzt isses zu dunkel. nuja.

dann erzähle ich euch eben was anderes: ich habe heute ein strickmuster gekauft. und auch gleich wolle dafür bestellt. oh, süße sünde! eigentlich wollte ich ganz selbstdiszipliniert erstmal alle angefangenen sockenpaare fertig stricken, bevor ich mir ein neues und dann auch noch nicht-cfys-projekt erlaube. aber dann konnte ich doch nicht anders: beim anblick dieses niedlichen sets aus strampelanzug und mütze sind die hormone mit mir durchgegangen. das muss ich einfach für den ersten winter unseres babymädchens stricken. die wolle, die ich dafür bestellt habe, kommt von drops (momentan gibt es noch bis ende mai große rabatte auf die wintergarne!) und heißt nepal. ich habe mich für ein helles beige entschieden. die lieferzeit beträgt leider 2- 3 wochen, so dass ich in der zwischenzeit vermutlich noch ausreichend gelegenheit haben werde, die ganzen halben sockenpaare, die hier noch herumfliegen, fertigzustricken.

und was habt ihr zur zeit so auf den nadeln?

Kommentare:

  1. Da ich mich immer davor drücke, nur Vorratswolle zu verwenden und nichts zu kaufen, drückt mich mein schlechtes Gewissen meist nur ein winziges bißchen;)
    Bei mir liegt im Moment ein Langzeitprojekt auf den Nadeln. Eine Decke aus gestrickten Sechsecken. Und ein leicht modifizierter Volt von Grace Anna Farrow.
    Zu sehen hier http://www.ravelry.com/projects/MichaelaU/bobbys-garden
    und hier http://www.ravelry.com/projects/MichaelaU/volt
    Sorry, ich schaffe das nie, die Links ordentlich zu hinterlassen.

    Liebe Grüße.
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. oh, der link geht nicht :(
    ich kann zwar gar nicht stricken, meine mutter dafür aber umso besser. unser zweites wird im oktober zur welt kommen und da hätt ich natürlich auch gern was kuschliges.

    AntwortenLöschen
  3. so nun doch noch bei ravelry angemeldet und ohhhhhhh, gleich das strickmuster gekauft und an die mutti geschickt. gott wie niedlich!

    AntwortenLöschen
  4. @frauniepi: ein zweites im oktober? glückwunsch! hach, wie schön :) ein echtes baby für pe :) hast du gesehen, dass das zwei strickmuster sind (strampler und mütze) und man beide zusammen als ebook 2 dollar günstiger kaufen kann?

    AntwortenLöschen
  5. ja natürlich gleich beides genommen. pe hat das mit dem baby im bauch übrigens noch nicht geschnallt. sag ich baby geht er los und holt den süßen puppenjungen von dir :)

    AntwortenLöschen