Donnerstag, 11. März 2010

steter tropfen.

in meinem wollstash befindet sich vor allem eine ziemlich beeindruckende auswahl an sockenwolle. ich habe ja jahrelang praktisch nichts anderes als socken gestrickt.

what i make out of my sock yarn leftovers.

nun habe ich beschlossen, die noch unangebrochenen wollknäuel erstmal weiterhin unangetastet zu lassen und mich um all die reste und restchen zu kümmern.
aus diesem berg sockenwollreste habe ich nun eine ganze menge klitzekleiner kleinigkeiten gestrickt.
what i make out of my sockyarn leftovers.

viele sehr kleine tropfen auf einen sehr heißen stein. aber super mini- projekte, von denen ich eins (bei den ostereiern auch zwei oder drei) immer prima an einem abend schaffen konnte. da wären:

what i make out of my sock yarn leftovers.

ostereier. fitzelfummel.


what i make out of my sockyarn leftovers.

ein schneemann für unseren jahreszeitentisch (der nächste winter...usw usf...).


what i make out of my sock yarn leftovers.

eine babyrassel in form eines fliegenpilzes. ursprünglich gedacht als spielzeug für das neue baby, inzwischen aber vom sohn als 1a-percussion-instrument zweckentfremdet.


what i make out of my sock yarn leftovers.

und viele kleine fliegenpilze. für den jahreszeitentisch, als geschenkanhänger...

what i make out of my sockyarn leftovers.

what i make out of my sock yarn leftovers.

ein smartphone cozy für mein neues handy. einen zentimete länger gestrickt als die anleitung es vorsah, passt es perfekt.
(genauere informationen zu all diesen sachen findet ihr auf mener ravelry- projektseite.)
wunderbare kleine projekte zur entspannung für zwischendurch. es werden sicherlich noch weitere kleinigkeiten dazukommen.

Kommentare:

  1. ja, auch ich widme mich meinen sockenwollresten. momentan in form von kleinen wolfsocken, später als bunte ringelsocken für die tochter. und ostereier etc. dein schneemann ist toll geworden :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super, an so kleine Gebilde wie Pilze wage ich mich glaube ich noch nicht, aber das Handytäschchen ist eine Superidee für kleine Reste!

    AntwortenLöschen
  3. Den Schneemann finde ich total klasse! Gibt es da eine Anleitung für?

    AntwortenLöschen
  4. Den Schneemann finde ich sehr schön.

    Grüßle
    M.

    AntwortenLöschen