Mittwoch, 23. September 2009

wip- wednesday.

um euch nicht wieder mit puppenbildern zu langweilen, heute mal ein paar winzige spickelblicke auf etwas anderes, das ich gerade noch in arbeit habe.



einerseits macht die arbeit daran so viel spaß und das ergebnis ist so schön, dass ich ganz kribbelig und nervös bin. andererseits ist es mit viel frust verbunden, weil es mal wieder eins der dinge ist, bei denen denen wenige millimeter über gelingen oder totalverlust entscheiden. naja, so ist das eben. ich versuche, mich vom frust nicht allzusehr einnehmen zu lassen und so lange weiterzuprobieren, bis das schnittmuster stimmt und alle kanten an der richtigen stelle sitzen.

Kommentare: