Dienstag, 8. Juni 2010

cfys - kleine fortschritte.

der winterstrampler für baby#2 ist fertig.

small things romper.

noch habe ich ihn nicht geblockt, deshalb sieht er noch etwas faltig und wellig aus. ein passendes mützchen gibt's auch noch dazu.

small things bonnet.

er gefällt mir sehr gut, die knöpfe passen perfekt.

small things romper.

das war sicherlich nicht das letzte mal, dass ich wolle von drops bestellt habe. ich war schon drauf und dran, mir wolle für mein nächstes projekt, calvados, zu bestellen. aber dann habe ich glücklicherweise doch zuerst mein zimmer aufgeräumt. und dabei auch meine wollkiste neu sortiert.
immerhin, meine stash- schrumpfung macht fortschritte: statt die kiste mit gewalt zupressen zu müssen, ist sie jetzt immerhin nur noch dreiviertel voll. es hat sich also doch einiges getan. in der kiste selbst befindet sich ein recht großer sockenwollvorrat und einzelne, von manchen auch zwei oder drei knäuel anderer strickwolle. mehr als genug jedenfalls. wenn ich die bis jahresende weggestrickt bekomme, betrachte ich den wollteil meines craft- from- your- stash- jahres als gelungen und erfüllt. das nächste projekt, für das ich wolle kaufen muss, wird also noch warten müssen. die sockenwolle sehe ich als dauervorrat an, den ich nach und nach wegstricken werde - hauptsache, keine neue sockenwolle nachkaufen.
mit dem stoff- teil des projekts komme ich leider nicht ganz so gut hinterher. das liegt hauptsächlich daran, dass ich in letzter zeit einiges an stoff von kundinnen geschickt bekommen habe, die sich das material für ihre wunschanfertigung selbst aussuchen wollten und mir die reste großzügig überlassen haben. hin und wieder brauche ich zar tatsächlich mal eine sorte stoff auf (und bin dann auch ganz stolz), aber unterm strich bleibt die gesamtmenge an vorhandenem stoff eher gleich. ich habe mir aber schon einige projekte rausgesucht, die mir hoffentlich helfen werden, meinen stoff- stash zumindest noch um ein paar weitere meter zu dezimieren.

Kommentare:

  1. ui, ist der hübsch. und bist du eine schnellstrickerin!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Genieße die letzten Schwangerschaftstage!

    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  3. Komisch, bei diesem Wetter winterlich zu stricken, oder?
    Sehr schön geworden, gefällt mir.
    Eine tolle Restschwangerschaft und alles erdenklich Gute für die Geburt!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. danke für eure guten wünsche - ich freu mich auf ein baldiges ende und ein gesundes, zweites kind :)

    AntwortenLöschen