Mittwoch, 28. Juli 2010

wip wednesday: fieser filethäkelkram.

irgendwie merke ich jeden mittwoch aufs neue, dass ich viel zu selten hier blogge. gerade sowas fällt im alltag mit 2 kleinen kindern dann wohl doch gerne mal hinten runter. ich muss mir was überlegen, um hier wenigstens 2 oder 3 mal pro woche was zu schreiben, denn eigentlich gäbe es ja doch einiges mehr zu zeigen und zu erzählen, als bloß immer diese wip-bröckchen mittwochs.

sei's drum: meine aktuelle zwischendurch- wip ist was ganz fieses. es handelt sich quasi um den spießigst möglichen abgrund der handarbeit. es ist etwas, das ungefähr in die gleiche kategorie gehört wie gehäkelte klorollen überzieher oder stickbilder. es ist furchtbar. ich traue mich kaum es auszusprechen:


filethäkeln.

jaaa, verflucht: filethäkeln.
genau, dieser häkeldeckchenkram, der dann auf den fernsehgeräten eurer oma liegt, und da obendrauf liegt dann eine herzförmige porzellandose mit aufgemaltem blütenbouquet und goldrand und in der dose selbst drei 20 jahre alte zitronenbonbons oder sowas. zu meiner ehrenrettung muss ich aber sagen, dass ich nicht wirklich solche deckchen häkle, sondern mich nur den anleitungen dafür bediene und sie dann entfremde.

wip - crochet covered stones.

bei purl bee habe ich eine anleitung für behäkelte steine gefunden, inspiriert von margaret oomen, einer etsy- künstlerin, die wirklich unglaublich schöne kleine kunstwerke auf diese art macht. in ihrem etsy- shop kann man nur einen kleinen teil ihrer kunstwerke sehen, aber schaut euch mal ihr blog an! eine geradezu berauschende inspirationsquelle; ich habe stunden damit verbracht, es durchzugucken, all die bilder, all die farben, all die tollen ideen und diese wunderschönen naturimpressionen. whoa.
von einer älteren ehemaligen arbeitskollegin habe ich vor jahren neben einer ganzen sammlung stricknadeln auch zwei knäuel filethäkelgarn und passende nadeln aus ihrem bestand geschenkt bekommen. und da ich von steinen in dieser art sowieso eine ganze menge hier herum liegen habe, dachte ich, ich probier's mal.

wip - crochet covered stones.

es stellte sich heraus, dass das hübsche kleine zeitvertreibe- arbeiten sind, die ich prima erledigen kann, während der kleine sohn nach einer fiesen bauchweh-attacke auf meiner schulter (und nur da) einschlafen möchte. eine stunde babyschaukeln = ein behäkelter stein. die ersten beiden habe ich nach der anleitung von purl bee gemacht. dann habe ich bei ravelry nach anleitungen für doilys, also eben häkeldeckchen gesucht und geeignete muster auf die jeweilige steingröße adaptiert. und seit ich auf margaret oomens blog gesehen habe, was die so alles um- und behäkelt, komme ich mir dabei auch nicht mehr ganz so bescheuert vor. (und außerdem möchte ich seither auch eine überdimensional riesige häkelnadel in größe 28 haben. google zeigte sich bei der suche danach wenig erfolgreich; falls jemand von euch eine idee hat, wo ich so ein monsterding erwerben oder anfertigen lassen könnte, wäre es nett, wenn ihr mir bescheid sagen könntet.)

wip - crochet covered stones.

ich weiß noch nicht so recht, wie ich die ergebnisse finden soll. so hübsch wie die von margaret oomens sind sie bei weitem nicht, aber in einer schale zusammen mit muscheln und anderen meeresschätzen sehen sie vielleicht doch ganz nett aus.

außerdem nähe ich immer wieder an ein paar goodie bags. nach dem letzten mittwochs-posting habe ich mehrere anfragen dahingehend bekommen, ob ich solche täschchen auch für den shop machen könnte. mach ich. für euch :)

wip - more goodie bags.

wip - more goodie bags.

die nächsten 7 tage sind ziemlich vollgepackt mit jeder menge festchen und feiereien, weswegen ich nicht so viel zum nähen kommen werde. ich hoffe, dass ich ende nächster woche vielleicht schon die ersten goodie bags in den shop einstellen kann.


Kommentare:

  1. das is jez nicht dein ernst, oder? da hab ich dir gestern für deinen geburtstag so einen stein umhäkelt und heut les ich hier, daß du selber welche machst. grrr. nun muss ich mir auf die schnelle was neues ausdenken. hach, herzchen. aber schöne sachen machst du da!

    AntwortenLöschen
  2. ach, und häkelnadeln macht jimbo: http://jimbosfrontporch.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. oh.oooohhhhh. der rote goodie bag ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Vielleicht findest Du hier auch eine Häkelnadel:
    http://www.jenkinswoodworking.com/Jenkins%20Crochet%20Hooks.htm

    Grüße

    AntwortenLöschen
  5. und nachträglich alles Gute zum Geburtstag...(deinen meine ich jetzt)
    antje aus Basel

    AntwortenLöschen