Freitag, 5. Juni 2009

back to business.

eine woche später steht die neue küche und sieht so aus:

diy kitchen - end result

daran, dass kacheln und fußboden weiterhin hässlich bleiben, wird sich so schnell nichts ändern lassen - aber ansonsten finde ich die "neue" küche um längen besser, als die alte. wohnlicher, weniger gammlig und dem mann gefällt sie auch. mission accomplished. ich bin immer noch vollkommen hingerissen, wie irre gut max das alles mitgemacht hat. ich hatte ernsthaft gedacht, ich sei mit dem bau dreivier tage beschäftigt, weil max wegen der säge- und bohrgeräusche total ausrasten würde. normalerweise weint er schon, wenn man nur den pürierstab anmacht. ging aber erstaunlich gut: ich hab die sägearbeit in seinen schlafzeiten erledigt und ansonsten hat er sich sehr viel und sehr zufrieden mit sich selbst beschäftigt und mich meinen kram machen lassen. und so brauchte ich für den bau des arbeitstisches nur den samstag und hatte die restlichen tage zeit für aufräum- und verschönerungsarbeiten. super baby. haben wir gut getroffen.

außer dem küchentrubel gab's dann auch noch trubel in form eines großen verwandschaftsbesuchs. tante, onkel, cousine und ehemann nebst zwei kindern rückten an, um unseren nachwuchs zu begutachten - und zu beschenken. ähm ja. wir, bzw. max hat so ein tüdelüdelüdelü- blinkblinkblink- ding aus plastik bekommen. genau die art spielzeug, die wir für ihn nun so überhaupt gar nicht haben wollen. abgesehen davon, dass uns das düdeln und blinken ziemlich schnell auf die nerven gehen würde, sind wir absolut keine fans von plastikspielzeug. deswegen steht das ding jetzt zum verkauf. will jemand? wir würden es für 15 euro plus porto abgeben. falls sich in den nächsten tagen niemand meldet, stelle ich es bei ebay ein.

jetzt geht's dann weiter. in meinem dawanda- shop blinken vier unerledigte bestellungen, die heute alle zur post gehen sollen. darunter eine wunschbestellung, die ich noch fertignähen muss. und dann geht's weiter mit ankes quilt. auf geht's!

Kommentare:

  1. Hi, das hast du super hingekriegt und dann auch noch so schnell, sieht toll aus. (Meine Tochter durfte vom Vermieter aus die Fliesen mit spezieller Farbe streichen und den Boden hat sie mit PVC mit Pünktchen ausgelegt, war teuer (Fliesen wären günstiger) sieht aber klasse aus, nur mal so zur Anregung)

    AntwortenLöschen
  2. ist dir echt super gelungen!

    AntwortenLöschen